The History of SEGA´s 16Bit Console HISTORYThe Tech Facts of Mega Drive / Genesis / Nomad HARDWAREThe Games of the 16Bit System SOFTWAREVideos and Ads DOWNLOADSInteresting 16Bit related Articles SPECIALS
Start | Software | Alle NTSC Japan Mega Drive Spiele

NTSC JAPAN

Mega Drive Spiele, die für den japanischen Markt bestimmt sind, erkennt man natürlich vor allem an den japanischen Schriftzeichen. Auf NTSC-JP Mega Drive Konsolen laufen ca. ab dem Software-Herstellungsdatum 1992/93 auch nur die dafür vorgesehenen Spiele. Ab diesem Zeitpunkt wurde sowohl das Regional Lockout System in den Cartridges verwendet (welches prüft, ob die eingesteckte Cartridge der Länderversion des Systems gleicht), als auch das TMSS = TradeMark Security System, welches sicher stellen sollte, dass nur offiziell lizenzierte Software abgespielt werden kann. Die asiatischen Module (Japan, Südkorea, Hong Kong, Taiwan, etc.) haben eine andere Form und sind größer als ihre westlichen Pendants und passen daher ohne Modifikation des Modulschachts (aussägen/ausfeilen) nicht in westliche Mega Drive/Genesis-Systeme - umgekehrt passt es jedoch.


Hüllen

NTSC Japan Mega Drive Software gibt es im Gegensatz zu den europäischen und amerikanischen Bibliotheken in nur 3 Design- und 2 Größenvariationen, für jeden Sammler also recht überschaubar und sehr einheitlich im Regal. Nachfolgend die verschiedenen Versionen.

NTSC Japan Old Style Cover
Von Anfang an bis Dezember 1994 erschienen die japanischen Spiele in den gleich designten Boxen in Plastikhüllen (Clamshell-Packs, also grob übersetzt Schnappverschluss-Box) mit dem asiatischen Mega Drive Logo InfoJapanese Asia MD Logo sowie zumeist den kleinen Grafiken für Spieleranzahl und Genre.

NTSC Japan New Style Cover
Die letzten 23 japanischen Spiele erhielten ab Dezember 1994 ein neues Design mit blauem Streifen und großem Mega Drive Schriftzug sowie einer gelben Box mit dem MD-Logo nun auch vorne inkl. schriftlicher Angaben zu Spieleranzahl, Genre, etc. und dem japanischen Altersrating-Logo der CESA [Computer Entertainment Supplier´s Association]. Einzig The Ooze springt aus den normalen, japanischen Mega Drive Designvorgaben ab dieser Zeit heraus. InfoJapanese The Ooze Cover

NTSC Japan European Style Cover
3 Acclaim-Spiele hielten sich (warum auch immer) so gar nicht an das japanische Cover-Design, sondern nutzten das europäische Layout: NFL Quarterback Club ´95 (PAL/SECAM Cover mit einigen aufgeklebten japanischen Etiketten [MD-Logo, ID, etc.], japanische Anleitung/Modul, zusätzlich amerikanische Genesis-Anleitung), Spider-Man / Venom: Maximum Carnage (PAL/SECAM Style Cover mit Japanisch auf Vorder- und Rückseite, japanische Anleitung/Modul, zusätzlich amerikanische Genesis-Anleitung) und WWF Raw (PAL/SECAM Style Cover mit Japanisch auf Vorder- und Rückseite, japanische Anleitung/Modul, zusätzlich amerikanische Genesis-Anleitung).

NTSC Japan Sunsoft Minipack Cover
Sunsoft verwendete mit Ausnahme von Panorama Cotton für seine Releases (Batman, Flashback, Lemmings, ShiKinJou, Super Fantasy Zone, Tel Tel Mahjong und Tel Tel Stadium) seine eigenen, spiegelverkehrten und wesentlich kleineren Boxen sowie eigene Cartridges.

NTSC Japan Electronic Arts Cover
Natürlich hatte Electronic Arts nicht nur in den westlichen Regionen seine eigenen Boxen und Cartridges, auch in Japan waren die Packs und Cartridges exklusiv durch EA hergestellt und größer als die normalen Versionen.


Exklusivität

Folgende Spiele gab es nur als japanische Version:
(und damit weder als PAL/SECAM/US/BR-Version)


Anteil

Mit 433 Spielen erhielten die Japaner mit 45,68% aller 945 erhältlichen Mega Drive/Genesis/GamBoy Spiele (bzw. 433 von 962*) die wenigsten der 3 großen Regionen (PAL/US/JP), das letzte war Madou Monogatari im März 1996.
Europe/Oceania USA/Canada Japan Brazil South Korea Asia Mega Drive Genesis Games

* die höhere Zahl ist jeweils die Gesamtmenge an Spielen, wenn man an sich gleiche Spiele mit z.B. verschiedenen Sport-Teams je nach Region (z.B. NHL 95 mit NHL-Teams / Elitserien 95 mit schwedischen Elite League Teams) oder unterschiedlichen Charakteren (z.B. Wonder Boy in Monster World mit Wonder Boy / Turma da Monica mit der brasilianischen Monica) berücksichtigt.

Nachfolgend alle Spiele mit gleicher Mechanik, aber inhaltlichen Unterschieden:
Championship Bowling[US] / Boogie Woogie Bowling[JP] [unterschiedliche Charaktere]

Boxing Legends of the Ring [US] / Chavez II[US] [unterschiedliche Charaktere/Sprache]

Elitserien 95[SWE] / NHL 95[PAL/US] [Schwedische Elite League Teams / US-amerikanische NHL-Teams]

Elitserien 96[SWE] / NHL 96[PAL/US] [Schwedische Elite League Teams / US-amerikanische NHL-Teams]

European Club Soccer[PAL] / World Trophy Soccer[US] / J. League Champion Soccer[JP] [Europäische Clubs / Internationale Teams / Japanische J. League Teams]

Klax [unterschiedliche Programmierer zwischen PAL/US/BR und JP-Version]

Decap Attack[PAL/US/BR] / Magical Hat no Buttobi Turbo! Daibouken[JP] [unterschiedliche Charaktere]

Marble Madness [unterschiedliche Programmierer zwischen PAL/US und JP-Version]

Prince of Persia [unterschiedlicher Umfang/Sound zwischen PAL und US-Version]

Probotector[PAL] / Contra: Hard Corps[US/JP] [unterschiedliche Charaktere]

Dr. Robotnik´s Mean Bean Machine[PAL/US/BR] / Puyo Puyo[JP] [unterschiedliche Charaktere]

Australian Rugby League[PAL/AUS] / Rugby World Cup 95[PAL/US] [Australische Clubs / Internationale Teams]

Shane Warne Cricket[AUS] / Brian Lara Cricket 96[PAL] [Australische Clubs / Internationale Teams]

Sports Talk Baseball[US] / Pro Yakyuu Super League 91[JP] [US-amerikanische MLB Teams / Japanische C- und P-League Teams]

Super League[PAL/BR]/Tommy Lasorda Baseball[US] / Super League[JP] [US-amerikanische MLB und Internationale Teams / Japanische C- und P-League und Internationale Teams]

Wonder Boy in Monster World[PAL/US]/Wonder Boy V: Monster World III[JP] / Turma da Monica na Terra dos Monstros[BR] [unterschiedliche Charaktere]
^Top^
SEGA™ and Mega Drive™/SEGA Genesis™/SEGA Nomad™ are registered trademarks of SEGA Corporation
This website is non-profit and in no way part of or affiliated with the Company
SEGA Opening Logos